Beate Junginger

Managing Director aergon – München
beate.junginger(at)aergon.de

 

Individuelle Transformations-Programme für Führungskräfte, Teams und Organisationen zu entwickeln, mit einer Mischung aus mentaler Inspiration, emotionaler Berührung sowie einfachen Modellen und Werkzeugen zum Leben zu erwecken, erfüllt mich mit großer Leidenschaft.

Führungskräfte, Teams und Organisationen mit ihren individuellen Träumen, Talenten, ihrem eigentlichen Wesen und gemeinsamen Kräften in Verbindung zu bringen, Sinn- und Vertrauensgemeinschaften zu bilden und damit persönlichen und unternehmerischen Erfolg im Äußeren zu kreieren, widme ich mein Leben.

Ich hatte schon immer eine hohe Affinität zu Technik und bin begeistere Nutzerin neuer Technologien. Die Evolution von Organisationen, der Werte- und Generationenwandel, die Digitalisierung sowie die Globalisierung gehen einerseits vom Menschen aus und beeinflussen umgekehrt die Gesellschaft und die einzelnen Menschen sehr stark. Um bei all der Komplexität und Geschwindigkeit der Veränderungen, diese nicht nur zu managen, sondern zu gestalten, hießt sich gezielt zu verändern und zu lernen. Das ist auch ein wichtiger Bestandteil meines eigenen Lebens.


Vor aergon

Weil mich menschliche Beziehungen schon immer faszinierten, habe ich zunächst Griechische Philologie studiert, für meinen Praxisbezug eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen.
Schon während einiger Jahre im Direkt-Marketing z.B. bei Team direct/BBDO habe ich erste Workshops konzipiert und moderiert, bevor ich 1993 mein eigenes Unternehmen gegründet habe.
Seit 1990 begleite ich Individuen, Teams und Organisationen mit der Konzeption und Moderation von ganzheitlichen Transformations-Prozessen und Executive Coachings in Europa und Asien. Ab 2013 in einem Team von 20 Mitarbeitern.

Als Coaching-Expertin war ich einige Zeit im ZDF z.B. bei Johannes B. Kerner oder auf ProSieben, z.B. bei Galileo zu Gast. Seit 2009 habe ich mehrere Bücher veröffentlicht, die sich im Grunde alle mit der Selbstführung beschäftigen.

Ich bin zertifizierter systemischer Coach (1998) und Paar- und Familientherapeutin (1999), (beides IFW München). Zusätzliche Weiterbildungen in Systemischer und Verhaltens-Psychologie, z.B. Lösungsorientierte Kurztherapie (Berg & de Shazer) und Systemische Strukturaufstellungen (Varga von Kibéd & Insa Sparrer) sowie in NLP; Language in Action (Dr. Christina Hall). Ich bin zudem zertifizierter Scrum Master, Consultant des Barrett Values Centre sowie Spiral Dynamics Integral.

Neben aergon

Ich lebe in der Altstadt von München, Deutschland, bin begeisterte Fußgängerin und passionierte Autobahnfahrerin. Meine Entdeckungsfreude lebe ich beim Reisen und in der Literatur, ich entspanne mich mit großer Freude und geringem Ehrgeiz beim Joggen, Wandern und Kochen und lasse mich emotional berühren durch Kunst, Musik, Filme und Opern. Nur mein Traum von einem eigenen Boot ist noch unerfüllt, noch...